DEIN neuer Arbeitsplatz!

WELCOME – DEIN neuer Arbeitsplatz! Wir freuen uns auf ein neues Mitglied in unserer Fahrzeugflotte !

Unser NEUE #AUDI Sportback – S-Line 35 TDI. Unser Fuhrpark ist auf die verschiedensten Wünsche ausgerichtet, damit Ihr Euch auf der Straße wohlfühlt.

❤️ALLES LIEBE ZUM MUTTERTAG❤️

+++Nicht vergessen !+++

Sonntag, 9. MAI 2021 ist Muttertag! Wir wünschen allen Müttern❤️ALLES LIEBE ZUM MUTTERTAG❤️ & GUTE FAHRT

Team Jacksons Fahrschule – Euer Stephan Jargon.

WEIHNACHTSFERIEN !

#HAPPYHOLIDAYS #bleibtgesund

Auch wir sind ab dem 21. Dezember 2020 in den Weihnachtsferien. Ab dem 4. Januar 2021 sind wir wieder wie gewohnt für EUCH da!

Wir wünschen EUCH schöne Ferien & #bleibtgesund. Anmeldungen & Fragen weiterhin gerne über unser Service-Fon: +49 173 722 233 9 oder per E-mail: info@jacksons-fahrschule.de

Die Fahrschulen in Hessen bleiben geöffnet !

+++NEWS/COVID – INFO 15/12/2020+++

Die Fahrschulen in Hessen bleiben geöffnet, lt. Kontakt- und Betriebsschließungsverordnung, die am 16.12.2020 in Kraft tritt. Die Regelungen für Fahrschulen bleiben gegenüber der vorherigen Verordnung unverändert. Auch die Prüforganisation TÜV Hessen darf ihre Dienste weiterhin anbieten. Somit kann sowohl die Ausbildung als auch die Prüfung weiterhin stattfinden. #BleibtGesund

#BleibtGesund#jacksonsfahrschule Für Rückfragen stehen wir Euch wie immer gerne zur Verfügung: EUER Team JACKSONS FAHRSCHULE – ServiceHotline: 0173 – 722 233 9 – eMail: info@jacksons-fahrschule.de

+++Folgende Regelungen gelten ab dem 2.11.2020 für Fahrschulen in Hessen+++

Auf der Homepage des Landes Hessen sind nun auch die Auslegungshinweise zur Verordnung zur Beschränkung sozialer Kontakte und des Betriebs von Einrichtungen und Angeboten aufgrund der Corona-Pandemie (Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung) veröffentlicht.

Unter Nr. 6 des Auslegungshinweises auf der Seite 20 stehen die Bestimmungen für Fahrschulen.

Folgende Punkte sind dort festgehalten:

1. Der Unterricht muss so erfolgen, dass die Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts zur Hygiene wo immer möglich beachtet werden.

2. In geschlossenen Räumen ist eine Mund Nase Bedeckung zu tragen. Demzufolge müssen im Theorie Unterricht Fahrlehrer*in und Fahrschüler*innen eine MNB tragen.

3. Eine Gruppenobergrenze besteht nicht.

4. Eine Verpflichtung auf die Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 m zu jeder anderen Person gibt es für den Theorie Unterricht nicht.

5. Tragen einer MNB während der Fahrstunden weiterhin dringend empfohlen. Eine gesetzliche Verpflichtung besteht nach wie vor nicht.

BleibtGesund, EUER Team JACKSONS FAHRSCHULE
ServiceHotline: 0173 – 722 233 9
eMail: info@jacksons-fahrschule.de

NEWS/INFO 10/2020

Die perfekte Kombi – 👈Auto- und Motorrad-Führerschein!

Die Kombi zahlt sich aus. Du brauchst nur einmal die Anmeldegebühr bezahlen und nur eine theoretische Prüfung machen ! Jetzt informieren.

WIR FREUEN UNS AUF EUCH !
EUER Team JACKSONS FAHRSCHULE
ServiceHotline: 0173 – 722 233 9eMail: info@jacksons-fahrschule.de

YOURCOCKPIT – Bei uns sitzt DU am STEUER!

Erlebe in unseren Fahr-schul-Audis, Fahrspaß mit moderner Fahrzeugtechnik kombiniert mit sportlichem Design!

Neben der gesetzlich verpflichtenden Ausstattung bietet unser Fuhrpark, Fahrzeuge, die Sicherheit und Komfort vermitteln und einhalten.

TEAM Jacksons Fahrschule – Bebra – Breitenbach
📞 | Telefon: 0173-7222339

Euer
Stephan Jargon (Jackson)

JACKSONS FAHRSCHULE / #Info / 2020 / Leichtkrafträder

Ab 2020 können auch Autofahrer ohne extra Prüfung Motorräder & E-Leichtkrafträder der 125 er Klasse fahren!

Jetzt informieren, wir beraten EUCH gern.
Jacksons Fahrschule – DEIN schneller Weg zum Führerschein
📞Servicephone: 0172 – 72 22 339

Voraussetzungen
• Besitz der Fahrerlaubnis Klasse B (Pkw-Führerschein)
von mindestens 5 Jahren
• Mindestalter von 25 Jahren
• Theoretische und praktische Schulung von mindestens
13,5 Zeitstunden (9 Unterrichtseinheiten zu 90 Minuten)
• Bestätigung über erfolgreichen Abschluss von einer
Fahrlehrerin/ einem Fahrlehrer
Die Berechtigung wird durch die Eintragung der Schlüsselzahl 196 im Führerschein dokumentiert.*

* Nach Eintragung der Schlüsselzahl 196 im Führerschein dürfen dann Krafträder mit einem Hubraum von bis zu 125 cm3, einer Motorleistung von nicht mehr als 11 kW, bei denen das Verhältnis der Leistung zum Gewicht 0,1 kW/kg nicht übersteigt, geführt werden.
Mit der Eintragung dieser Schlüsselzahl wird jedoch keine Fahrerlaubnis der Klasse A1 erworben, sodass mit dieser Berechtigung z. B. die Erweiterung auf die Klasse A2 nach § 15 Absatz 3 FeV nicht möglich ist. Auch ist sichergestellt, dass mit dieser Berechtigung Leichtkrafträder im Ausland nicht geführt werden dürfen.